Über die Traditionelle Chinesische Medizin TCM

ÜBER TCM

  1. Homepage
  2. ÜBER TCM

ÜBER TCM

TCM: Medizinisches Wissen aus über 2000 Jahren für Menschen von heute

Das heute als TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) bekannte Medizinsystem entwickelte sich in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts in China. Dies aus einer Kombination der verschiedenen alten medizinischen Systeme in der Auseinandersetzung mit der neu etablierten modernen Medizin.

Die frühesten Grundlagenwerke für die TCM wurden vor über 2000 Jahren in China geschrieben und haben heute noch Gültigkeit. Eines der wichtigsten Bücher ist das «Huángdì Nèijīng» (chin. 黄帝内經). Dieser Klassiker wurde ca. im 2. Jahrhundert v. Chr. als Gespräch zwischen dem Kaiser Huang Di und seinem Minister Qi Bo verfasst. Darin werden zum ersten Mal die theoretischen Grundlagen der chinesischen Medizin sowie der Akupunktur beschrieben. Sie sind heute noch wichtig und Grundlage der TCM.

Während den folgenden Jahrhunderten wurden die Konzepte des Yin-Yang, der 12 Leitbahnen, der fünf Wandlungsphasen sowie der Organfunktionen verfeinert, blieben jedoch in ihren Grundsätzen bestehen. Auch neue Ansätze der TCM basieren auf den Methoden, wie sie in den historischen Büchern beschrieben sind.

 
 

METHODEN

Fachrichtungen der TCM

DIAGNOSEN

Zungen- und Pulsdiagnose

GESCHICHTE

TCM etabliert sich in Europa